Dein Einfluss auf die Umwelt - Pro Bestellung wird ein Baum gepflanzt!

Ringlicht Homeoffice – Arbeiten bei bestem Licht

Während Arbeitnehmer schon lange die Umsetzung von flexiblen Arbeitsmodellen fordern, unterstützen auch immer mehr Arbeitgeber neue Formen der Arbeitsorganisation. Allen voran setzt sich das Arbeiten im Homeoffice immer mehr durch. Doch um auch in den eigenen vier Wänden effektiv arbeiten zu können, sollten einige Dinge beachtet werden. Dazu gehört unter anderem die passende Beleuchtung des Arbeitsplatzes. Mit einem Ringlicht im Homeoffice kann gesundes Arbeiten unterstützt werden.


Ringlicht im Homeoffice – warum notwendig?

Bei jedem Arbeitsplatz müssen bestimmte Arbeitsschutzmaßnahmen und -vorgaben eingehalten werden. Diese gesetzlichen Bestimmungen dienen dem Schutz der Gesundheit eines jeden Mitarbeiters und jeder Mitarbeiterin und fördern zugleich die Leistungsfähigkeit während der Arbeit. Zu diesen Anforderungen an einen modernen und gesunden Arbeitsplatz gehört auch die richtige Beleuchtung.

Arbeiten, welche im Homeoffice erledigt werden können, werden in den meisten Fällen am Computer oder Laptop verrichtet. Die Bildschirmarbeit kann auf Dauer eine Belastung für die Augen darstellen. Genau deshalb ist es wichtig, dass auch der Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden optimal ausgeleuchtet ist, um die Belastung für die Augen des Mitarbeiters oder der Mitarbeiterin so gering wie möglich zu halten.

Während die häusliche Raumbeleuchtung meist nicht auf die Anforderungen eines Arbeitsplatzes ausgelegt ist, kann hier mit einem Ringlicht im Homeoffice Abhilfe geschaffen werden. Mit einem Ringlicht im Homeoffice kannst Du Deinen heimischen Arbeitsplatz optimal ausleuchten. Das ermöglicht nicht nur ein angenehmeres und damit effizienteres Arbeiten, es schont zugleich Deine Augen und damit Deine Gesundheit.


Was ist ein Ringlicht im Homeoffice?

Ein Ringlicht im Homeoffice ist im Grunde genommen eine ringförmige Lichtquelle, welche zur Beleuchtung des heimischen Arbeitsplatzes genutzt werden kann. Die namensgebende Ringform der Leuchte bietet eine optimale Raumausleuchtung. So wird ein angenehmes Licht erzeugt, besonders im Vergleich zu einer meist punktförmigen Lichtquelle wie einer herkömmlichen Schreibtischlampe. Ein Ringlicht im Homeoffice ist deshalb für jeden zu empfehlen, der seinen heimischen Arbeitsplatz gesundheitsfreundlich gestalten möchte und dazu auch in Zukunft Wert auf ein angenehmes und effizientes Arbeiten legt.


Ringlicht im Homeoffice – Darauf solltest Du beim Kauf achten

Ringlichter gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Ursprünglich für eine verbesserte Beleuchtung bei Selfies, Fotos und Videos entwickelt, lassen sich diese Lichtquellen auch optimal als Ringlicht im Homeoffice nutzen. In unserem Online-Shop findest Du eine reichhaltige Auswahl verschiedenster Ringlichter und kannst Dich frei entscheiden zwischen:

Da jeder Arbeitsplatz in den heimischen vier Wänden anders sein kann, solltest Du das passende Ringlicht im Homeoffice für Deine individuellen Anforderungen heraussuchen. Gerne beraten wir Dich beim Ringlichtkauf ausführlich. So profitierst Du von unserer langjährigen Erfahrung und unserem ausgeprägten Fachwissen rund um das Ringlicht im Homeoffice. Schreib uns dazu einfach eine Mail an info@piecarte.com oder kontaktiere uns direkt im Chat.


Die wichtigsten Kriterien beim Ringlicht-Kauf

Damit Dein neues Ringlicht im Homeoffice auch optimal Deine persönlichen Anforderungen erfüllen kann, solltest Du auf folgende Punkte bei dessen Ausstattung achten:

  • Die Größe Deines Ringlichtes im Homeoffice

Zur optimalen Ausleuchtung Deines Arbeitsplatzes sollte Dein Ringlicht im Homeoffice nicht zu klein sein. Wähle hierbei lieber ein großes Ringlicht mit einem Durchmesser von rund 40 bis 50 cm.

  • Die Leuchtkraft Deines Ringlichtes im Homeoffice

Wie gut Dein heimischer Arbeitsplatz tatsächlich ausgeleuchtet wird, hängt vor allem von der Leuchtkraft Deines Ringlichtes ab. Neben der maximalen Leuchtkraft kommt es dabei vor allem auf die Einstellungsmöglichkeiten an, damit Du die Lichtverhältnisse an Deinem Arbeitsplatz jederzeit anpassen kannst.

  • Die Lichtfarbe Deines Ringlichtes im Homeoffice

Die Lichtfarbe spielt eine besondere Rolle bei der Beleuchtung Deines Arbeitsplatzes und damit auch für Dein Ringlicht im Homeoffice. Während kalt-weißes Licht eine eher kühle Arbeitsatmosphäre schafft, sorgt warm-weißes Licht für ein behagliches Arbeitsgefühl. Moderne LED-Ringlichter erlauben zudem die individuelle Einstellung der Lichtfarbe in verschiedenen Farbtönen.

  • Die Lichttemperatur Deines Ringlichtes im Homeoffice

Auch die Lichttemperatur hat einen großen Einfluss auf die Stimmung, welche durch das Licht erzeugt wird. Ein nahezu natürliches Licht erreichst Du mit einer Lichttemperatur von etwa 4.000 bis 6.000 Kelvin.